Die besten 13 Webkataloge für Online-Shops

Aktualisiert am: 10. August 2018 * Lesezeit: ~ 2 Min.

Wer einen Online-Shop betreibt, möchte natürlich auch gefunden werden. Im Gegensatz zum Ladengeschäft gibt es im Internet eben keine Laufkundschaft. Nun gibt es die ein oder andere Maßnahme, um Kunden zu gewinnen. Eine wäre über Webkataloge. Welche die Besten sind, erfahrt ihr im heutigen Artikel.

Werbung

Webkataloge für Online-Shops und Webshops

Will man im Internet gefunden werden, so solle man passende Webkataloge finden, in denen man sich gut präsentieren kann. Es gibt Webkataloge für Blogs, Hobby-Webseiten und natürlich auch für Online-Shops. Aber die Suche kann sehr aufwendig sein und deshalb habe ich hier die 13 besten Kataloge zusammen getragen; bzw. 14 😉

  1. www.onlineshops-finden.de
  2. www.onlineshop-directory.net (B)
  3. www.eshopinfo.net
  4. www.suchnase.de/Handel
  5. www.de-linkliste.de
  6. www.schlaue-seiten.de (*)
  7. www.beammachine.net
  8. www.online-webkatalog.at
  9. www.shopwebkatalog.de
  10. www.shopbetter.de

„Leider“ sind einige Backlinkpflichtig (B). Das heißt, ohne Backlink wird der Eintrag wieder gelöscht. Ich hatte die Backlinks immer in die Fußzeile geschrieben. Da fällt es nicht so auf. Google mag das zwar nicht, aber das ist in diesen Fall nicht so wichtig.

(* Ein kostenpflichtiger Eintrag kostet 599,- EUR Netto; Kostenlos mit bis zu 6 Monate Wartezeit.)

Das Open Directory Project – ein wichtiger Webkatalog

Eines der wichtigsten Webkataloge ist das Open Directory Project – kurz dmoz. Der Katalog kommt von Google und spielt somit auch eine wichtige Rolle für das Ranking in der Suchmaschine. Jedoch ist der Weg da rein nicht einfach. Jeder Eintrag wir geprüft aber nicht jeder schafft es in den Katalog. Oft braucht mach viele Versuche, um in den Katalog zu kommen. Eine gute Beschreibung – frei von Eigenwerbung und Marketing – ist grundlegend. Danach findet sich der Shop unter anderem auch bei Google besser.

  1. http://dmoz.de

Weitere Tipps für Online-Händler

  1. www.lieferanten.de – Wenn Du nur im B2B-Handel vertreten bist.
  2. Google Places – Der Branchenbucheintrag und Kundenpräsentation bei Google

Mein Fazit

Der Eintrag in den Webkatalogen ist eine wichtige Sache für die Kundengewinnung. Aber nicht nur wegen den Besuchern die da kommen, auch wegen den guten Backlinks die man erhält sollte man den „Aufwand“ betreiben.

Letztes Update: 10.08.2018


Wer schreibt hier

 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!

* Werbung (Empfehlungen; nicht in allen Beiträgen vorhanden!)


Werbung
Bisher wurde der Artikel 62.359 mal gelesen. Vielen Dank.

31 Kommentare

  1. Hallo Torsten,
    Super Site habt ihr da! Ihr bietet wirklich alle infos die ich gesucht habe für meinen Kunden.
    Ich muss für einen Kunden einen Webshop Kostenrahmung machen aber ich kenn mich nur aus mit SEO 🙂 Aber jetzt nicht mehr ,lol.
    Ich melde mich bald für eine Beratung!
    Danke,
    Andreas

  2. Obwohl das Thema Webkataloge bei vielen Webmastern in letzter Zeit nicht unbedingt A Priori ist zeigt diese Liste das es immer noch wertvolle Verzeichnisse gibt die durch Reichweite und Suchmaschinenfreundlichkeit interessant für Webseitenbetreiber wie Nutzer sind. Konnte selber ein paar nützliche Verzeichnisse für mich entdecken, daher vielen Dank für diesen Post!

  3. Bei diesem Webkatalog wurde kürzlich eine neue Software eingesetzt.

    Jeder Shop kann nun das eigene Logo einfügen und im Beitrag html verwenden.

    Neu: Sprechende URL und Linktext mit dofollow

    Grüße
    Peter lehnert

    1. Danke für den Hinweis, wird gleich entfernt.

      Generell kann man die Webkataloge schon empfehlen. Schaden sollte es auf keinen Fall.
      Aber es ist wirklich so, dass Links von „normalen“ Webseiten oft mehr Wert sind.

      Viele Grüße
      Torsten Seidel

  4. Hallo,

    Wollte meinen Lob für die Zusammenstellung ausprechen. Ich persönlich finde, das Webkataloge immer noch das Recht auf Existenz haben und für Webmaster ein gute Quelle für Backlinks sind. An der Stelle möchte ich auch meinen Webkatalog vorstellen. Dabei handelt es sich um einen Themen-Webkatalog aus dem Bereich Mode, Fotografie, Shopping usw. Der Eintrag ist natürlich kostenlos und backlinkfrei. Mein Webkatalog ist natürlich nicht für alle interessant, garantiert dafür aber für alle Webmaster aus diesem Themenbereich qualitative Backlinks. Es würde mich sehr freuen, wenn mein Webkatalog auch in die Liste aufgenommen wird.

    Viele Grüße

    Alex

  5. Hallo,

    Ein neuer Webkatalog für Onlineshops freut sich auf Aufnahme: http://www.shopwebkatalog.de
    Hat noch keinen PR. Alle Kategorien sauber indexiert (Google,Yahoo,Bing).
    Wenn neue Kategorie erwünscht, wird diese angelegt.
    Wir verzichten auf Schnickschnack. Zügiger Eintrag und auf allgemeine Benutzerfreundlichkeit wird Wert gelegt.

  6. Gerade weil Webkataloge lange Zeit, als nicht mehr notwendig erachtet wurden, haben sie jetzt wieder eine enorme Bedeutung. Der König ist tot, lang lebe der König. Als Webseitenbetreiber ist es manchmal schwierig selber gute Backlinks zu erstellen (Linkbuilding). Es wurde einige Zeit übertrieben deshalb hat Google Webkataloge abgewertet. Jetzt sind sie wieder ein (Geheim)-Tip. Google hat sie wieder aufgewertet. Aber bitte nur in gute eintragen, am besten mit Themenrelevanz. Ich hatte mal selber einen, da hat sich sogar Sony Deutschland eingetragen.

    SEO

  7. Hallo Torsten,
    ich beschäftige mich gerade mit dem Thema und trage mich schon seit einigen Tagen fleißig in zahlreiche Webkataloge ein. Ein Eintrag in ein Verzeichnis für Onlineshops ist dabei aus meiner Sicht um einiges mehr wert als ein Eintrag in einen allgemeinen Webkatalog, da der Link viel spezifischer ist und die Besucher, die aus so einem Verzeichnis kommen, auch nach einem Onlineshop suchen. Daher finde ich deine Auflistung super, da sie mir hilft, auch wirklich alle Portale zu finden. Danke dir dafür.
    Es wäre super, wenn du deine Liste mal aktualisieren würdest. Einige Portale gibt es nicht mehr, dafür einige Neue. Da es immer wieder neue Onluineshops gibt, gibt es auch immer Bedarf an einer neuen Liste.
    Viele Grüße

    1. Danke für die Info. Ich habe einen Link entfernt, ein anderer wird mal beobachtet. Neue trage ich gern ein. Leider verschwinden einige wieder so schnell wie sie online gingen.

  8. Hallo, eine sehr interessante Auflistung von Webkatalogen. Sehr gute Recherchearbeit. Übrigens tolle Webseite. Wir gratulieren zu der guten Arbeit und dem klasse Konzept.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.