Gambio GX2 Template Installieren

So installieren Sie Ihr Template in Gambio GX2 & Häufige Fragen und Antworten

..........................................................................................
Direkt zum Thema: ..........................................................................................

Vorwort: Bitte halten Sie Ihren Gambio-Shop aktuell. Die Templates sind für die aktuelle Version erstellt, ältere Versionen können bewirken, dass das Template nicht (vollständig) funktioniert. Sollte Ihr Shop nicht aktuell sein, können Sie auch über Onlineshop-Strategie.de den Update-Service buchen. Das Angebot finden Sie hier.
  1. Als erstes entpacken Sie die .zip Datei lokal auf dem Rechner
  2. Im Ordner gx2_templatexxx (xxx = die Nummer des Template) befindet sich der Ordner mit den psdfiles. Diese werden benötigt, um eventuelle Änderungen an den Grafiken vornehmen zu können.
  3. Im Ordner "Gambio Template" befindet sich das Template
  4. Loggen Sie sich mit einem FTP-Programm auf Ihren Server ein
  5. Gehen Sie in Ihre Gambio-Installation im Ordner templates/
  6. Benennen Sie den Ordner "EyeCandy" um in "EyeCandy.org" (dieser Ordner ist das Original und muss dadurch nicht überschrieben oder gelöscht werden)
  7. Laden Sie den Ordner "EyeCandy" aus dem Ordner Gambio Template, welchen Sie vorher entpackt haben, auf dem Server
  8. Die Installation ist beendet → Sollten Sie nicht sofort eine Änderung sehen können, löschen Sie die Inhalte der Ordner „/templates_c“ und „/cache“ (außer die index-Datei und .htaccess-Datei, die sich darin befindet).

Besonderheiten bei Responsiven Template

  • Diese Template sind 100% Updatesicher. Die Datei gm_dynamics.css.php muss bei Updates nicht berücksichtigt werden. Das heißt auch, dass der StyleEditor auch für die Farbeinstellung zum Teil funktionsfähig bleibt. Sie können also einige Passagen, die nicht durch dem Template ausgeklammert sind, verändern.
  • Bei einer Neu-Installation heißt das aber auch, dass Ihr alter Style nach der Installation zum Teil vorhanden sein wird, da dieser in der Datenbank gespeichert ist. Laden Sie hier bitte den StyleEditor und gehen in Optionen > Layout laden > und sichen das erste, originale EyeCandy. Dies laden Sie dann (Ihr letztes können Sie vorher sichern). Nach Cache-Leeren wird das Template dann richtig geladen.
  • Bitte schalten Sie die "Lightbox"-Funktion ab (alle drei Haken entfernen), weil es bei verschiedenen Responsiven Templates im Warenkorb zu Problemen kommt. Dies betrifft die Templates, wo es nur eine Spalte im Warenkorb gibt, und die Lightbox nicht benötigt wird.
  • Im Responsiven Template Nr. 21 muss die oberste Kategorie-Leiste immer aktiv sein, da sonst die Kategorien im kleineren mobilen Modus nicht funktioniert. Sollten Sie im Desktop-Modus keine Kategorie-Leiste wünschen, so kann diese über CSS deaktiviert werden.

Logo einfügen und Template bearbeiten

  • Ihr Logo fügen Sie bitte nicht mit dem Logo-Manager ein. Das Logo fügen Sie mit einen Bildbearbeitungsprogramm (zum Beispiel Gimp oder MS Paint) in die Datei "header.jpg“ ein. Diese Datei finden Sie unter templates/EyeCandy/img/header.jpg
  • Achtung: Diese Datei gibt es im Template 143 und 195 nicht - dort bitte den Logo-Manager verwenden. Höhe max. 110px (besser 100px) mit transparenten Hintergrund.
  • Alle Funktionen sowie Logo-Manager (für die anderen Logos), Template-Settings, und allgemein der StyleEdit funktionieren. Nur die Farben-Konfiguration nicht - bzw. die Änderungen können nicht gespeichert werden. Dass übernimmt im diesem Fall das Template selbst.
  • Sollten Sie dennoch Änderungen vornehmen wollen, können Sie in den css-Dateien in Ihrem Template Anpassungen vornehmen (template/EyeCandy/unsermod/css).
  • Um das Template uneingeschränkt nutzen zu können, benötigen Sie eine Version von Gambio mit StyleEdit. Ohne StyleEdit können Sie die Boxen nicht verschieben, und verschiedene Konfigurationen nicht vorgenommen.
  • Die Fußzeile (Footer) bearbeiten Sie in der Datei "index-USERMOD.html". Sollte Ihr Template eine spaltenlose Startseite haben, so muss auch die Datei "home.html" bearbeitet werden. Hinweis: Das Template 195 hat keine footer.jpg-Grafik.
  • Verfügt Ihr Template für einer Startseite ohne Spalten links (und rechts), lesen Sie bitte folgende Anleitung.

Hinweis bei Templates mit drei Spalten

  • Artikelbilder müssen statt 366px X 350px auf 150px X 130px (max. 185px X 185px) umgestellt werden, genau so wie die Info-Bilder. Das können Sie bei Konfiguration → Bild-Optionen einstellen. Danach unter Module → Modulcenter → Imageprocessing → laufen lassen (Starten und bis zum Ende durchlaufen lassen!). Dann werden die Bilder angepasst.
  • Der Warenkorb und die Kunden-Anmeldung müssen über die Lightbox eingeschaltet werden, da es sonst mit dem Layout aufgrund der zwei Spalten Probleme gibt (da weniger Platz vorhanden ist). Bei Layout/ Design → Lightbox Konfiguration bitte alle drei Häkchen setzen.

Bekannte Probleme - und Lösungen

  • Sie können sich im neuen Template nicht einloggen und der Warenkorb öffnet sich nicht, wenn Sie darauf klicken? Benennen Sie den Ordner „/templates/EyeCandy/javascript“ in Ihrem Template auf „/templates/EyeCandy/javascript.org“ um und kopieren Sie sich den „javascript“-Ordner aus Ihrem originalen Template in das neue Template. Dies passiert durch unterschiedliche Javascript-Versionen zwischen Gambio und dem Template.
  • Der Warenkorb wird nach Klick auf "in den Warenkorb legen" an der falschen Position, bzw. an zwei Positionen dargestellt. Wenn dieser Fehler auftritt, haben Sie in "Shop > Soll nach Ablegen eines Artikels in den Warenkorb der Warenkorb angezeigt werden?" mit "Nein" geantwortet. Diese Einstellung muss immer auf "Ja" stehen, wenn die Warenkorb-Position nicht die Originale von Gambio ist. Der Grund liegt in Javascript-Dateien die nicht Updatesicher geändert werden können.
  • Anpassungen der bearbeiteten Dateien werden nicht übernommen. Trotz leeren des Caches werden Ihre Anpassungen in den CSS-Dateien nicht übernommen? Sie waren vielleicht vorsichtig und haben von den originalen CSS-Dateien Sicherungen im gleichen Ordner wie "template-original.css". Diese werden aber auch von Gambio gelesen und verursachen Fehler. Sie können Sicherungen so ablegen: template.css.org - so werden diese nicht als CSS-Dateien erkannt.
  • Immer Cache leeren nach Änderungen! Nach jeder Änderung muss der Ordner /template_c bis auf die index.html und .htaccess geleert werden. Wenn dann die Anpassungen immer noch nicht angezeigt werden, dann ebenfalls den Ordner /cache (bis auf die beiden Dateien) leeren. Oft musst zusätzlich auch der Browser-Cache (oder Verlauf, neueste Chronik) nach verlassen des Shops geleert werden. Dann den Shop neu aufrufen.

Nach einem Update von Gambio

  • Es kommt vor, dass nach einem Update das Layout wie verschoben ist. Dies liegt daran, dass im Template die Datei "gm_dynamics.css.php" überschrieben wurde. Bitte überschreiben Sie diese wieder mit der angepassten Datei aus dem Zip-Template-Ordner. Dies ist die einzige Datei, die nicht Updatesicher erstellt werden kann. Sollten Sie diese nicht mehr haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung, Sie erhalten diese Datei dann selbstverständlich kostenlos.

Nach dem Master-Update 2.1.0.2

Nach der Installation wird Ihr Template nicht mehr laufen. Bitte gehen Sie so vor:
  • Laden Sie alle Update-Dateien auf Ihrem Server hoch, außer die Datei /templates/EyeCandy/gm_dynamic.css.php
  • Sollte diese bereits überschieben sein, bitte die originale wieder einspielen
  • Laden Sie die Datei Index-USERMOD.html aus den Ordner templates/EyeCandy/ herunter
  • Öffnen Sie diese in einen Editor und editieren Sie die Kopf- und Fußzeile. Diese sollte danach so aussehen (Fettgeschrieben ist neu!):
Die Kopfzeile:



Die Fußzeile:
Hinten den vorhandenen Code folgendes einfügen:


  • Laden Sie die Datei wieder in das Template hoch und leeren Sie den Ordner /cache + /template_c (außer die index.html und .htaccess)
  • Sollte Ihr Template zuvor eine 1-Spaltige Startseite verwendet haben (hier gab es die home-html-Datei), so senden Sie bitte eine eMail an info@onlineshop-strategie.de, damit die Datei neu angelegt werden kann. Ab der Gambio-Version 2.1 gibt es keine Home-Datei mehr, alles wird aus der index-USERMOD.html gesteuert.

Nach dem Master-Update 2.3.1.2

Nach der Installation wird Ihr SHOP nicht mehr laufen (ist Dauer-Offline). Bitte gehen Sie so vor:
  • Laden Sie alle Update-Dateien auf Ihrem Server hoch, außer die Datei /templates/EyeCandy/gm_dynamic.css.php
  • Sollte diese bereits überschieben sein, bitte die originale wieder einspielen
  • Laden Sie die Datei Index-USERMOD.html aus den Ordner templates/EyeCandy/ herunter
  • Öffnen Sie diese in einen Editor und editieren Sie die Kopf- und Fußzeile. Diese sollte danach so aussehen (Fettgeschrieben ist neu!):
Suchen Sie zu Beginn



davor muss NUR folgendes stehen:



Fußbereich
Suchen:



Diese Zeile UND der komplette Rest muss mit folgenden Ersetzt werden:




Danach in den Ordner /module schauen, ob es dateien mit "-USERMOD" mit folgenden Inhalt gibt:
{config_load file="$language/lang_$language.conf" section="index"}
→ Dies müsste entfernt werden.

Dach wieder auf dem Server laden und den Ordner /cache und /template_c bis auf die index.html und .htaccess-Datei leeren.
Danach läuft der Shop wieder.

Hinweis: Sie werden ggf. auch Ihre Mail-Vorlagen (Bestellbestätigung) auf dem Original-Stand zurück setzen müssen. Bei den meisten Shops kommt im oberen und unteren Bereich eine Fehlermeldung. Damit ist der Fehler behoben.

Ganz allgemeine Antworten

  • Wo kann ich die richtige Shop-Version ablesen? Gehen Sie in den Admin-Bereich > Credits. Dort finden Sie die installierte Version (zum Beispiel "v2.0.10c r6128"). In neueren, aktuellen Shops finden Sie die Version ganz oben neben den Sprach-Flaggen.
 
Letzte Änderung: 06.07.2015