Gambio GX3 Honeygrid-Style Installieren

In dieser Anleitung wird Ihnen vermittelt, wie Sie selbst das erworbene Template installieren können und ggf. bearbeiten.

Honeygrid-Template installieren - Schritt für Schritt ans Ziel

  1. Entpacken Sie die ZIP-Datei. In dem Ordner befindet sich auch ein Ordner "Bilder-Quellen", wo Sie alle Bilder und Grafiken finden, die zur Erstellung des Demo-Shops und in dem beispielhaften Content verwendet wurden. Im Ordner "Content-Manager" befindet sich der komplette Beispiel-Content, damit Ihr Shop 1:1 wie das Muster aussieht. Alle Dateien finden Sie im Ordner "Dateien".
  2. Loggen Sie sich mit Ihren FTP-Programm (wie FileZilla) ein, und navigieren Sie in dem Ordner /templates. Benennen Sie dort den Ordner "Honeygrid" in "Honeygrid.org" um. So bleibt das originale Template erhalten.
  3. Gehen Sie nun zurück zum Haupt-Pfad und laden Sie alle Ordner aus dem Ordner "Dateien" hoch. Dabei sollte nichts überschrieben werden.
  4. Gehen Sie in das Template und setzen die Rechte für /templates/Homeygrid/styles/custom/ und /templates/Homeygrid/assets/images/custom/ auf die Rechte 777 (volle Rechte).
  5. Falls Sie EyeCandy bisher verwendet haben: Gegen Sie in dem Shop > Admin-Bereich > Shop-Einstellungen > Mein Shop > im unteren Bereich "Templateset" > Honeygrid wählen und speichern.
  6. Gehen Sie im Admin in Template Einstellungen > Shop in Bearbeitungsmodus laden. Nun sollten Sie bereits das neue Design sehen. Wenn dem so ist, beenden SIe den StyleEditor wieder - mehr ist nicht zu tun. Wenn sich das neue Design nicht lädt, klicken Sie auf "Style Importieren" und laden aus dem Ordner "/Dateien/StyleEdit3/templates/Honeygrid/ die ".json-Datei" hoch. Nach dem Import muss der neue Style nur noch aktiviert werden.
  7. Bei Bedarf können Sie die Einstellungen über "Bearbeiten" anpassen. Sie finden am Ende der Anleitung zwei Grafiken dazu.
  8. Nach beenden des StyeEditors gehen Sie wieder in den Admin-Bereich > Darstellung > Content-Manager. Im Ordner "Content-Manager" aus der ZIP-Datei finden Sie etliche html-Dateien. Diese öffnen Sie mit einem Editor wie (wie Notepad++).
  9. Kopieren Sie den Inhalt passend zu den Content-Manager-Seiten. Hier ist es wichtig, dass Sie den Editor im Content-Manager in den Quellcode-Modus laden (Bild am Ende der Anleitung). Ich empfehle, auch Bilder au zu tauschen, damit der eingearbeitete Code, der im normalen Modus nicht zu sehen ist, nicht beschädigt wird.
  10. Die Grundinstallation ist beendet. Sie können nun weitere Einstellungen in Darstellung > Template-Einstellungen vornehmen. Sofern nötig, können Sie auch den Button "Shop in Bearbeitungsmodus laden" betätigen, um weitere Einstellungen wie Boxen verschieben, Boxen aktivieren, 1- oder 2-Spaltig, Farben anpassen, ... vorzunehmen.
Es können fast alle Anpassungen über dem StyleEditor vorgenommen werden. Jedoch gibt es wenige Einstellungen, die nur über den CSS-Dateien, welche Sie hier finden: /templates/Honeygrid/usermod/css - vorgenommen werden können.

Zu den Template-Einstellungen

Honeygrid Installieren Style importieren
Falls der Style importiert werden muss, wenn das neue Layout nicht automatisch erkannt wird (nachdem der StyleEditor geladen wurde).
Honeygrid Installieren Style importieren

Bereiche anpassen

Zu Punkt 9. Wechseln Sie in den Quell-Code-Modus, wie im folgenden Bild dargestellt, um den Inhalt aus den HTML-Dateien einzufügen. Diese Inhalten können Sie dann beliebig anpassen.

Quellcode anzeigen in Gambio GX3

Footer
Der Inhalt des Footers wird wie oben beschrieben direkt im Content-Manager bearbeitet. Eine Bearbeitung der Datei ist nicht nötig. Sollten Sie jedoch trotzdem diese datei bearbeiten müssen, finden Sie den Footer im Template unter /templates/Honeygrid/module/footer-USERMOD.html

Footer installieren

Sie können diese Datei mit einem Editor (wie Notepad++) öffnen und bearbeiten. Anschließend laden Sie diese Datei wieder hoch. (-USERMOD heißt, dass die Datei updatessicher bearbeitet wurde).


Tipp: Einen HTML-Editor finden Sie auch hier: https://onlineshop-strategie.de/html-editor/

Cache leeren
Nach jeder Anpassungen muss der Cache geleert werden. Leeren Sie dafür den Order /cache UND /templates_c bis auf die Dateien index.html und .htaccess.

...bei Problemen senden Sie bitte eine E-Mail an info@onlineshop-strategie.de