Versandkostenvergleich für Online-Shops und KäuferWer seinen Online-Shop für den Kunden transparent halten will, kommt nicht drumherum die Versandkosten Kundenfreundlich zu kalkulieren. Versandkosten.info hilft dabei, das Versandkosten-System zu Vergleichen und unterstützt mit einen Logo/ einem Siegel für den Shop.


Das kostenlose fair-Logo für den Online-Shop

Umfragen haben ergeben, dass viele Käufer unsicher sind, wie hoch die Versandkosten sind. Das kann ich auch bestätigen:
Ich besuche einen neuen Technik-Shop und will was kaufen. Auf den ersten Blick sehen ich keine Versandkosten, erst wenn ich den Preis sehen, werde ich aus rechtlichen Gründen über einen Link darauf aufmerksam gemacht. Oder ich sehe die Versand-Preise erst im Warenkorb. Dort wähle ich Nachnahme aus und schwups geht der Preis nach oben. Für den Verkäufer völlig normal und aus Marketing-Sicht auch Okay. Aber der Käufer geht in mehr als 50% wieder!

So soll es nicht sein. Denn es ist nun auch möglich, auf der linken oder rechten Seite ein Logo zu platzieren. Der Käufer sieht nun sofort, dass eine “Neutrale Person” die Versandkosten überprüft hat – und geht beruhigt einkaufen.

Wie kann das Logo eingebunden werden und für wem ist das Angebot

Das Angebot ist für jeden Shop, der wie üblich den gesetzlichen Richtlinien entspricht. Also jeder “normale” Shop kann sich kostenlos eintragen. Jeder Shop wird überprüft und erhält danach ein Siegel, wenn folgende Anforderungen eingehalten werden:

  1. Die Versandkosten müssen Branchenüblich sein
  2. Sie müssen leicht gefunden werden und leicht verständlich sein
  3. Im Warenkorb müssen diese Kosten errechnet werden können (Endpreis inkl. Versand)

Wenn kein Siegel vergeben wird, kann der Shop aber trotzdem in der Liste bleiben.

Wer steckt hinter dem fair-shipping-costs Siegel

Hinter versandkosten.info steckt ein Software-Unternehmen Namens “Mauve”. Das Unternehmen programmiert Shop-Lösungen und Warenwirtschafts-Systeme. Durch die enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden, entstand die Idee zu diesem Siegel.
Den Online-Shop Anmelden
Wer seinen Shop nun anmelden möchte, muss ein Formular ausfüllen. Unter http://www.versandkosten.info/anmeldung.php werden einige Fragen gestellt:

  1. Die Shop-URL
  2. Das Versandunternehmen (es können auch mehrere ausgewählt werden)
  3. Die Versandkosten für ein 2 Kg Paket, die Nachnahnegeb. und die Versandkosten-Frei –  Grenze
  4. Danach wird eine Kategorie ausgewählt und zum Schluss die Persönlichen Firmen-Daten

Als letztes kann man noch das Siegel beantragen und eine Premium-Mitgliedschaft auswählen. Diese kostet 4,90 EUR/ Monat und sichert einen guten Platz in der Händlerübersicht. Außerdem kann man sein Logo einbinden.
Und nun heißt es warten. Es kann nun einige Tage dauern, bis der Eintrag erfolgt. Wenn die Anforderungen passen, erhält man dann auch das Logo/ Siegel.

Mein Fazit

Ich finde diese Möglichkeit sehr praktisch. Den Kunden wird gleich gezeigt, dass er hier keine “Extremen” Versandkosten zu erwarten hat und der Verkäufer erhält neue potentielle Kunden. Nach der Anmeldung wird man übrigens noch gefragt, ob man sich bei Zahlart.info eintragen will. Ich habe diesen Punkt vorerst weg gelassen, da ich das in einen späteren Beitrag erläutern möchte.


Wer schreibt hier

 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!


Anzeige