Copywriting

Copywriting: Ein ÜberblickLesezeit ~ 2 Min.

Beitrag aktualisiert am 24. Februar 2021

Copywriter verfolgen das Ziel, mit überzeugenden Inhalten dafür zu sorgen, dass Leser zu einer gewünschten Handlung, beispielsweise einem Kauf, gebracht werden. Unabhängig davon, ob es sich um Online-Content oder Fernsehsports handelt: Dem Text kommt schließlich immer eine überaus große Bedeutung zu. Ohne einen passenden Dialog verfehlen auch die emotionalsten Werbespots ihre Wirkung. Doch was zeichnet das professionelle copywriting eigentlich aus und welche Fähigkeiten muss ein Copywriter mitbringen? Der folgende Artikel zeigt es.


Werbung Estugo Logo mit Tel. Nr., weiss

Copywriting: Was ist das überhaupt?

 Der Ursprung des Begriffs Copywriting liegt im Marketing. Generell wird mit diesem das professionelle Verfassen von werblichen Texten bezeichnet. In Deutschland werden Copywriter häufig auch Texter oder Werbetexter genannt.

 Das Copywriting verfolgt stets das Ziel, Handlungen auszulösen, Wünsche zu wecken, Interesse hervorzurufen oder Aufmerksamkeit zu erregen. Abhängig von der jeweiligen Zielgruppe, ist dieses Ziel mit verschiedenen Methoden zu erreichen.

Die Aufgaben eines Copywriters

Generell dürfen Copywriter nicht mit Content-Writern, wie zum Beispiel Journalisten, verwechselt werden. Content-Writer möchten die Leser mit ihren Texten vor allem informieren, wohingegen Copywriter eine Aktion des Lesers auslösen möchten. Es ist jedoch durchaus möglich, dass sich die beiden Formen miteinander vermischen, da einfache Werbebotschaften im Content-Marketing heutzutage zunehmend durch informative Inhalte ersetzt werden.

Copywriter schreiben daher eine Vielzahl an unterschiedlichen Texten, beispielsweise Produktbeschreibungen, Inhalte für die sozialen Medien, Webartikel oder Blogbeiträge.

Das Einsatzgebiet der Copywriter ist dabei allerdings keinesfalls nur auf das Internet beschränkt. Sie werden ebenfalls für die Erstellung von TV- und Radiowerbung, Printanzeigen, Postkarten, Direct Mailings oder Broschüren eingesetzt. Durch den Siegeszug des Online-Marketings fokussiert sich der Arbeitsbereich der Copywriter allerdings dennoch hauptsächlich auf das Internet.

Wodurch zeichnet sich ein guter Copywriter aus?

Eine spezifische Berufsausbildung oder ein Abschluss wird für den Beruf des Copywriters in der Regel nicht vorausgesetzt. Es gibt in der Branche viele Quereinsteiger, welche in dem Berufsfeld vielleicht Erfahrungen als Texter in einer Agentur gesammelt haben.

Es kann sich dennoch positiv auszahlen, eine Werbetexter-Ausbildung zu absolvieren, da in dieser die Ideenfindung und das strategische Denken gefördert werden. Außerdem erlernen die Auszubildenden grundlegende Kenntnisse zur Digitalisierung und können wertvolle Praxiserfahrung sammeln.

Natürlich sind darüber hinaus auch grundlegende Eigenschaften nötig, um den Beruf des Copywriters erfolgreich auszuführen. Zu diesen zählen ein gutes Sprachgefühl, Fantasie und Kreativität, Recherchefähigkeit, Lernbereitschaft, umfangreiches Allgemeinwissen und eine natürliche Neugier.

Handlungen durch Worte auslösen

Ob die Arbeit eines Copywriters gut ist, kann daran erkannt werden, wie viele Conversions, also Handlungen, durch seine formulierten Marketing-Texte ausgelöst werden. Sollen potentielle Kunden zu einer Handlung aufgefordert werden, werden dafür oft sogenannte CTA, also Calls-To-Action, genutzt.

Um diese Conversions erfolgreich zu erzielen, ist es wichtig, im Vorfeld zu definieren, welche Zielgruppe mit dem Inhalt erreicht werden soll. Diese muss aktiv angesprochen werden. Es geht darum, den Leser von der Dienstleistung oder dem Produkt zu überzeugen – dies gelingt, indem das Alleinstellungsmerkmal herausgearbeitet wird.

Darüber hinaus ist es essentiell, dass sich das Ausführen der Handlung für den Leser so einfach wie nur möglich gestaltet. Soll zum Beispiel ein Produktvideo angeschaut werden, sollte dazu ein aktiver Aufruf formuliert werden. Dieser könnte beispielsweise so lauten: „Jetzt auf das Video klicken, um einen Einblick in den beeindruckenden Funktionsumfang des Produktes zu erhalten.“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie dich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten (Datenschutzerklärung) durch diese Website einverstanden.