sipgate Eine kostenlose Festnetznummer – Weltweit!

Hast Du ein Festnetz für Dich und deiner Firma, dass überall auf der Welt funktioniert? Egal ob in Sachsen, Bayern oder auf Mallorca? Mit den Online-Dienst sipgate.de ist das möglich. Und eine Festnetz-Nummer mit Ortsvorwahl gibt es gratis dazu, auch für Firmen und Selbständige. Wie das geht, kannst Du hier nachlesen. 


Telefonieren + Festnetznummer = kostenlos und günstig

Möglich macht das der Dienstleister Sipgate. Dort erhält man einen kostenlosen Internet-Telefonanschluss. Es gibt eine gratis Festnetz-Nummer mit Orts-Vorwahl dazu, die man sich aus einer Liste heraus suchen kann. Die Gespräche sind in ISDN-Qualität und es können zwei Leitungen verwendet werden (Wie beim DSL-Provider). Telefonieren kann man per Head-Set, über einen USB-VoIP-Telefon oder über das DSL-Moden (zum Beispiel AVM FritzBox). Die vier Tarife sind recht überschaulich. So gibt es keine Grundgebühren im Basic-Tarif, Einrichtungspreise und keinen Mindestumsatz. Wenn eine Flatrate gebucht wird, telefoniert man ins Festnetz für 0 Euros! Es wird kein Vertrag geschlossen, das ganze läuft als Prepaid per Aufladung bzw per Abbuchung (mit Limit). Wenn man kein Guthaben aufgeladen hat, kann man trotzdem angerufen werden.

Weitere Komfortfunktionen wie Anrufbeantworter, Einzelverbindungsnachweis, Anruflisten, Anrufweiterleitung, Faxversand und SMS sind ebenfalls enthalten.

So ist sipgate eine Telefonanlage im Internet, die man Weltweit, von jedem DSL oder UMTS/ HSDPA -Anschluss (nicht GPRS oder EDGE) verwenden kann. Für iPhone und Android gibt es eine App, die es Mobil sehr einfach macht, Gespräche zu führen. Per Software

kann man diesen Dienst auf jeden Computer/ Notebook nutzen, auf dem Linux, MacOS oder Windows installiert ist. So könnte man zu Hause die Nummer verwenden und auf Arbeit oder unterwegs die gleiche Nummer.
Wie man das ganze unter (Ubuntu) Linux einrichtet, ist bei Ubuntuusers.de zu lesen.

Welche Tarife gibt es und was soll es kosten?

Netzintern und in Partnernetze [telio.no (Norwegen), gradwell.com (USA)] kostet es nichts. Es muss auch kein Guthaben da sein. Auch um angerufen zu werden, muss kein Guthaben aufgeladen werden. Für alle anderen Telefonate fallen Kosten an.

Basic ohne Flat

Will man nur angerufen werden, genügt der Basic-Anschluss.

  • Deutschland Festnetz: 1,79 Cent/ Min.
  • Deutschland Mobil: 14,90 Cent/ Min.
  • Web-SMS (160 Zeichen): 7,90 Cent
  • Web-SMS (310 Zeichen): 15,80 Cent
  • Web-SMS (460 Zeichen): 23,70 Cent
  • Web-Fax: 49 Cent/ Verbindung zzgl. Minutenpreis Telefonie
  • Ausland (Welt) ab 0 Cent bis 59,00 Cent
  • Kostenlos enthalten: unter anderem die Nummer
  • Keine: Grundgebühr, Einrichtung, Mindestumsatz

Basic mit Flat

Will man auch selbst oft ins Festnetz anrufen, kann man eine Flatrate dazu bestellen

  • Deutschland Festnetz: 0,00 Cent/ Min.
  • Deutschland Mobil: 14,90 Cent/ Min.
  • Web-SMS (160 Zeichen): 7,90 Cent
  • Web-SMS (310 Zeichen): 15,80 Cent
  • Web-SMS (460 Zeichen): 23,70 Cent
  • Web-Fax: 49 Cent/ Verbindung zzgl. Minutenpreis Telefonie
  • Ausland (Welt) ab 0 Cent bis 59,00 Cent
  • Kostenlos enthalten: unter anderem die Nummer
  • Keine: Einrichtung, Mindestumsatz
  • Grundgebühr: 8,90 EUR/ Monat

Plus ohne Flat

Will man günstig ins Festnetz anrufen, ins Mobilfunk-Netz telefonieren und günstig Faxen, kann den Plus-Tarif bestelle

  • Deutschland Festnetz: 1,00 Cent/ Min.
  • Deutschland Mobil: 12,90 Cent/ Min.
  • Web-SMS (160 Zeichen): 7,90 Cent
  • Web-SMS (310 Zeichen): 15,80 Cent
  • Web-SMS (460 Zeichen): 23,70 Cent
  • Web-Fax: Minutenpreis Telefonie
  • Ausland (Welt) ab 0 Cent bis 59,00 Cent
  • Kostenlos enthalten: unter anderem die Nummer
  • Keine: Einrichtung, Mindestumsatz
  • Grundgebühr: 3,90 EUR/ Monat

Plus mit Flat

Will man kostenlos ins Festnetz anrufen, günstig ins Mobilfunk-Netz telefonieren und günstig Faxen, kann den Plus-Tarif bestellen

  • Deutschland Festnetz: 0,00 Cent/ Min.
  • Deutschland Mobil: 12,90 Cent/ Min.
  • Web-SMS (160 Zeichen): 7,90 Cent
  • Web-SMS (310 Zeichen): 15,80 Cent
  • Web-SMS (460 Zeichen): 23,70 Cent
  • Web-Fax: Minutenpreis Telefonie
  • Ausland (Welt) ab 0 Cent bis 59,00 Cent
  • Kostenlos enthalten: unter anderem die Nummer
  • Keine: Einrichtung, Mindestumsatz
  • Grundgebühr: 10,90 EUR/ Monat

Gibt es auch Hardware

Auf Wunsch kann man sich ein Headset, eine Fritzbox oder sonstiges aus dem Bereich Internet-Telefonie dazu bestellen. Gratis gibt es aber nichts 😉 Dafür spart man schon bei den Tarif-Preisen und Leistungen.

Sipgate Team – die Firmen-Telefonanlage im Netz

Sipgate Team - die Firmen-Telefonanlage im NetzDie Telefonanlage im Internet. Für kleine und große Unternehmen kann eine Telefonanlage schon ganz schön teuer werden. Sipgate hat da ein Angebot direkt für große Ansprüche. Die Sipgate-Team-Tarife richten sich an Firmen und Gruppen mit 3 bis 100 Mitarbeitern.

Die Online – Telefonanlage für Unternehmen mit bis zu 100 Benutzer und 10 Standorte

Sipgate hat das Angebot für kleine bis große Unternehmen.
So können 3 bis 100 Mitarbeiter an bis zu 10 Standorte telefonieren. Mit Preise von ab 14,95 EUR für 3 Mitarbeiter und 3 Standorte ist das sogar eine sehr günstige Möglichkeit.

Das Angebot von Sipgate

Es gibt 6 verschiedene Angebote:
  • 3 Benutzer/ Gruppen – 3 Standorte – 14,95 EUR
  • 5 Benutzer/ Gruppen – 5 Standorte – 22,95 EUR
  • 10 Benutzer/ Gruppen – 10 Standorte – 39,95 EUR
  • 25 Benutzer/ Gruppen – 10 Standorte – 79,95 EUR
  • 50 Benutzer/ Gruppen – 10 Standorte – 129,95 EUR
  • 100 Benutzer/ Gruppen – 10 Standorte – 149,95 EUR
Die Preise fallen monatlich an. Aber es gibt auch bei den Team-Tarifen keine Vertragslaufzeit. So kann immer zum Ende des Monats gekündigt werden. Jenachdem welcher Vertrag gewählt wird, so viele Nummern sind auch dabei. Und wie auch bei den „normalen“ Sipgate Angeboten werden Ortsnummer kostenlos angeboten. Wer schon Festnetz-Nummern hat, kann diese kostenlos mit zu Sipgate nehmen. Für alle die das gern haben möchten, gibt es 30 Tage kostenlos zum testen.

Die Preise

  • Deutschland Festnetz: 1,00 Cent
  • Deutschland Mobil: 12,90 Cent
  • Interngespräche: 0,00 Cent
  • zu anderen sipgate Kunden: 0,00 Cent
Sipgate Team - die Firmen-Telefonanlage im Netz

Mein Fazit

Ein großer Telefonanschluss kann schon ganz schön teuer werden. Gerade wenn viele Nummern gebraucht werden. Bei den meisten DSL-Anbietern gibt es zudem nur bis zu 10 Nummern dazu.
Auf der Sipgate-Team Webseite wird für alle Neugierigen 😉 ein 30-Tage Zugang kostenlos bereitgestellt. Wer es später nicht nutzen will, braucht nicht kündigen. Alle anderen nutzen es einfach weiter. Ich selbst verwende sipgate für meiner Nummer im Geschäft. Bis jetzt gibt es keine Nachteile oder sonstiges zu beanstanden. Die Einrichtung/ Beauftragung dauert nur wenige Minuten; Nur die Ortsvorwahl heraus suchen, eine Wunschnummer auswählen und auf die Bestätigungs-Mail waren. Schneller und günstiger wird es wohl nicht gehen.

Wer schreibt hier

 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!


Anzeige