Erfolg für die eigene Website durch mehr Traffic

Aktualisiert am: 28. Januar 2019 * Lesezeit: ~ 2 Min.

Werbung

Werbung

Wenn Sie eine eigene Website haben, dann wollen Sie, dass diese erfolgreich ist – vor allem dann, wenn die Seite einen Online Shop beinhaltet. Dafür benötigen Sie vor allem Traffic, also möglichst viele Besucher. Mehr Besucher verbessern das Ranking in den Ergebnissen von Suchmaschinen und mehr Besucher bedeutet auch größere Chancen auf Verkäufe.

Daneben sind Websites, die sich durch Werbung finanzieren darauf angewiesen, dass Besucher diese gelegentlich auch anklicken. Die Wahrscheinlichkeit hierzu steigt ebenfalls mit den Besucherzahlen. Doch insbesondere neue Websites haben noch nicht den Bekanntheitsgrad, der dafür notwendig wäre, wodurch im Umkehrschluss ihre Chancen sinken um bekannt zu werden.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie sich oftmals anders helfen, als auf den Erfolg zu warten. Die besten Möglichkeiten sind Traffic kaufen oder kostenlose Werbung. Diese zwei Möglichkeiten bringen Ihrer Website Traffic und tragen zu Ihrem Erfolg bei.

Vorteile durch gekauften Traffic

Es ist nicht ganz so einfach definitive Aussagen über den Zusammenhang von Traffic und Suchmaschinenoptimierung zu machen, denn wie genau die Algorithmen der großen Suchmaschinen funktionieren ist geheim. Diesem Umstand entsprechend ist auch nicht genau bekannt, was Suchmaschienenoptimierung genau ausmacht. Jedoch gibt es Erfahrungswerte, welche auf einige Dinge hindeuten.

Gekaufter Traffic verbessert die Verweildauer von Besuchern auf Ihrer Website, denn diese ist für Suchmaschinen ein Indikator für die Qualität des Treffers. Ein Besucher, der die Website schnell verlässt hat wahrscheinlich nicht gefunden, wonach er gesucht hat.

Mehr Traffic bedeutet ein besseres Ranking bei Alexa und in Folge dessen bei Google. Dies resultiert letztlich in einem höheren Traffic durch tatsächlich gewonnene Besucher und somit zu einem dauerhaft höheren Erfolg und Bekanntheitsgrad der Website.

Gekaufter Traffic hat noch weitere Vorteile. Sie können Ihre Besucher nach Zielgruppen aussuchen, wodurch bereits die anfänglichen Besucher möglicherweise dauerhaft für die Website gewonnen werden. Darüber hinaus haben Sie einen Ansprechpartner, der Ihnen bei der Optimierung hilft. So erhalten Sie auch Feedback zu anderen Bestandteilen von Ihrem Online Marketing, wie etwa zu Werbemails oder Werbekampagnen.

Kostenlose Werbung als Alternative

Auch wenn die Kosten für gekauften Traffic überschaubar sind, so ist gratis Traffic immer noch die bessere Alternative – oder zumindest eine willkommene Ergänzung. Dies ist bei eBesucher sehr einfach umzusetzen. Denn wenn Sie eine Website haben, können Sie einen Blog Beitrag erstellen, in dem Sie eBesucher erwähnen. Als Dankeschön für die Werbung bekommen Sie 10.000 kostenlose Besucher.

Bilder-Quellen:
maxsim / Fotolia.com
Olivier Le Moal / Fotolia.com


 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!

* Werbung (Empfehlungen; nicht in allen Beiträgen vorhanden!)


Werbung
Bisher wurde der Artikel 310 mal gelesen. Vielen Dank.

Ein Kommentar

  1. Danke für den Tipp, ich kannte eBesucher bisher nicht. Habe das mal getestet und habe meine SEO / Analytics optimieren können. Die Besucher kommen an, läuft wie geschmiert!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.