Neue Kunden über ein Webinar erreichenLesezeit ~ 2 Min.

Beitrag aktualisiert am 8. November 2021

enthalt Werbung

Webinare sind eine tolle Möglichkeit, um gleichzeitig viele Menschen zu erreichen. Auf dieser Art und Weise ist es möglich, Informationen über ein Thema verständlich darzubringen. Wo die Vorteile liegen, möchte ich einmal kurz thematisieren.


Werbung Estugo Logo mit Tel. Nr., weiss

Viele Unternehmen bieten heute kostenlose Webinare an – oder je nach Inhalt auch kostenpflichtig. Webinare gegen Honorar sollen vorwiegend Inhalte wie in einem Seminar detailliert erklären und beschreiben. Es ist hier weniger die Absicht, Neukunden zu generieren. Am Ende kann hier jedoch passende, weiterführende Literatur angeboten werden. Den „Fuß in der Tür“ sollte man auf jeden Fall nutzen.

Kostenlose Webinare haben hingegen eher einen Marketingzweck. Auch hier wird ein bestimmtes Thema genauer beschrieben. Und auch hier kann am Ende eine Fragerunde stattfinden, um Unklarheiten direkt zu klären.

Webinar: Spannung und Inhalt

Ich habe schon bei etliche Webinare teilgenommen. Nicht jeder bereitet es jedoch spannend auf und bei manchen Webinaren kämpft man förmlich gegen die Müdigkeit. Sinn und Zweck ist da leider verfehlt.

Interessante Webinare sind gar nicht so einfach umzusetzen. Es muss von Anbeginn bis zum Ende ein roter Faden zu sehen sein. Themen müssen zudem spannend und interessant aufbereitet werden und auch eine kompetente Fragerunde sollte nicht fehlen.

Zum Schluss muss eine Handlungskonsequenz folgen. Ein Eintrag in den Newsletter, ein Verkauf eines Buches oder das Angebot einer Dienstleistung.

Erklärvideo

Hier ist es vorteilhaft Unterstützung ins Boot zu holen. Denn ein Misserfolg lässt die Lust schnell zurück gehen.

Mehr Informationen hier!

Anonyme Umfrage - Bevorzugte Anrede hier in Blog?

Schreibe einen Kommentar