SEOshop – die ideale Shoplösung für Einsteiger und ambitionierte Onlinehändler

Im heutigen Beitrag möchte ich einmal ein Interview mit Sebastian Maurer, der Partner Manager bei SEOshop ist veröffentlichen. SEOshop ist immer mehr im Kommen und mich haben einmal die Hintergründe und Funktionen interessiert.

Experteninterview mit Sebastian Maurer, Partner Manager DACH bei SEOshop

SEOshop ist nicht jedem ein Begriff.
Daher die Frage: Was ist SEOshop und seit wann wann gibt es euch?

SEOshop ist eine internationale Software-as-a-Service Plattform und wurde 2008 von Ruud Stelder und Dennis Cuijpers in den Niederlanden gegründet.

Ruud und Dennis besaßen selbst eine Reihe von Onlineshops und waren damals bereits in 11 verschiedenen Ländern aktiv. Mit der Zeit waren diese Shops natürlich veraltet und man suchte nach einer Möglichkeit alle Shops über ein zentrales Backoffice zu verwalten. Alle Shops sollten mit einem zentralen Update auf den neusten Stand gebracht werden können.

Nach zwei Jahren Entwicklung wurde 2008 die SaaS-Plattform dann auch anderen Onlineshop Händlern zur Verfügung gestellt. Die Nachfrage war riesig. Ruud und Dennis hatten mit SEOshop den Begriff SaaS quasi mitgeprägt und mittlerweile über 9.500 Kunden weltweit.

Was sind die Vorteile einer SaaS-Plattform wie SEOshop?

Eine SaaS-Plattform wie SEOshop macht den Einstieg in den Onlinehandel deutlich einfacher und schneller. Es ist keine Installation nötig und der Onlineshop ist schnell eingerichtet. Man spart sich die teure Einrichtung durch eine Agentur. Anstatt viel Geld und Zeit mit der Programmierung des Shops zu verschwenden, kann man diese Ressourcen mit SEOshop direkt für Marketing und den erfolgreichen Start des Shops verwenden.

Wie schon angesprochen sorgen kostenlose Updates dafür, dass der Onlineshop immer auf dem neusten Stand ist. Viele Händler, gerade von Open-Source Software, unterschätzen den Kosten- und Zeitaufwand für Wartungen. Das ist wie eine Inspektion oder Reparatur am Auto, die bei uns kostenlos durchgeführt wird. Andere werden hier zur Kasse gebeten.

Bei SEOshop zahlen Sie einen monatlichen Fixbetrag. Dieser Betrag beinhaltet alle Updates, Service und Support und Funktionen, wie Warenwirtschaftssystem, automatische Rechnungserstellung uvm. die man für einen erfolgreichen Shop benötigt.

Für wen ist eine SaaS-Lösung wie SEOshop geeignet?

Zum einen für Onlineshop Einsteiger und Beginner, bei denen die SEOshop Funktionen alle Bedürfnisse abdecken. Mittlerweile verzeichnen wir aber auch viele System-Wechsler, die recht erfolgreich sind, aber keine Open-Source Lösung mehr bevorzugen. Beispielsweise haben wir mit Philips, FOCUS Online, Tennis Planet oder National Geographics national und international bekannte Unternehmen als Kunden, die ebenfalls auf SaaS setzen.

Größere Unternehmen brauchen natürlich mehr individuelle Integrationen zu externen Dienstleistern, die wir entweder in unserem App Store anbieten oder über die API als Schnittstelle angeschlossen werden kann.

Welche Anbindungen sind denn besonders wichtig für Kunden?

Wir haben eine Anbindung an eBay und Amazon, welche von einer Vielzahl unserer Kunden genutzt wird. Über Custom Feeds können Händler ihre Produkte auch in jede andere Preissuchmaschine integrieren. Hier bieten wir auch eine Exportfunktion als CSV-Datei.

Zahlungsanbieter sind entscheidend. Deswegen bieten wir Schnittstellen zu allen großen europäischen Zahlungsanbietern, z.B. PayPal, Sofort, Klarna uvm.

Dem Kunden ist es auch wichtig, dass vieles automatisch abläuft und er sich kaum mit der Technik auseinandersetzen muss. Bei SEOshop kann er zum Beispiel automatische E-Mails aktivieren, die je nach Aktion des Käufers gesendet werden. Falls gewünscht, werden die Lagerbestände automatisch aktualisiert und er erhält eine Benachrichtigung, sobald ein Artikel einen bestimmten Lagerbestand unterschreitet. Auch der Bezahlstatus, das Erstellen von Labels als PDF oder direkt als DHL Label, sind automatisiert. Dies alles kann – muss aber nicht – automatisiert werden. Der Händler kann dies ganz nach seinen Vorstellungen anpassen.

Im Namen SEOshop steckt das Wort SEO.
Wie wichtig ist ein SEO-optimierter Onlineshop?

Für den Onlinehändler ist es ungemein wichtig, dass der Onlineshop suchmaschinen-freundlich eingerichtet ist. Dafür bietet unsere SaaS-Plattform eine große Palette an Möglichkeiten und Funktionen, um dem Kunden einen perfekt SEO-optimierten Shop zu ermöglichen.

So lassen sich die unterschiedlichsten Meta Informationen für eine Seite einrichten. Wichtiger noch ist die Möglichkeit “Unique Content” zu kreieren. Das fängt bei der Produktbeschreibung an und reicht bis zu einer korrekten Kategorie-Beschreibung, einer intuitiven Menüstruktur oder einem ganzen Blog-Artikel.

Das Video – ein kurzer Überblick

Sebastian-Maurer-SEOshopÜber Sebastian Maurer

Sebastian Maurer – B2B Partnermanager von SEOshop
XING:https://www.xing.com/profile/Sebastian_Maurer8
Link zum Angebot


Bisher wurde der Artikel 1.748 mal gelesen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *