Seit 11 Jahren (2005) verleiht Schottenland.de den BestStore des Jahres, ein Preis für den besten Online-Shop. Dieses Jahr ging der Preis an „Home of Hardware“.


BestStore 2011 – Platz 1 bis 10 der besten Online-Shops

Seit 2005 verleiht Schottenland.de den BestStore. Dabei wird auf folgende Kriterien eingegangen

  1. Der beste Preis
  2. Die beste Produktberatung
  3. Die schnellste Lieferung
  4. Das bestes Shop-System
  5. Der sicherster Online-Shop
  6. Die größte Produkt-Auswahl
  7. Ein schnellster RMA-Service

Dabei gab es zu den Vorjahren nur wenig Überraschungen. Im folgenden die (Gesamt-) Platzierung der Shops. In Klammern das Jahr 2010:

  1. mit 18,07% Home of Hardware (1)
  2. mit 15,67% Amazon.de (2)
  3. mit 13,03% Mindfactory (3)
  4. mit 9,42% hardwareversand.de (5)
  5. mit 5,52% Alternate (4)
  6. mit 3,87% My-Solution Internet (10)
  7. mit 2,51% Kab24 Koch Electronic (-)
  8. mit 1,91% K&M Elektronik AG (8)
  9. mit 1,90% Atelco (6)
  10. mit 1,79% notebooksbilliger.de (-)

Wie man sieht, gibt es auf Platz 1 bis 3 keine Änderungen. Notebookbilliger.de ist neu in den Top 10, so wie auch Kab24 Koch Electronic. Das ganze Ergebnis findet Ihr hier: www.schottenland.de/beststore

Die Shop-Software und „Analyse“ des Siegers

Home of Hardware ist in allen Punkten auf Platz ein, außer bei „günstigste Preise“, „schnellste Lieferung“ und „größte Produktauswahl“. Da ist HoH auf Platz zwei.

Natürlich hat es auch strategische Gründe, wenn ein Online-Shop über Jahre so beliebt ist und somit seinen Platz behält. Im Aufbau ist HoH voll im Trend und in Punkto Sicherheit auf der Überholspur zur Konkurrenz. Die Shop hat alle Zertifikate, die man haben kann: TÜV S@fer Shopping, Trusted Shops und EHI. Zertifikate, die für sich sprechen. Über die möglichen Gütesiegel hatte ich bereits vergangene Woche berichtet. Die Kunden-Transparenz hat natürlich ihren Preis. Ein Blick in die Glaskugel verrät, dass für Zertifikate schätzungsweise 99,- EUR für Trusted Shop-Gebühren pro Monat anfallen; min. 4500,- EUR pro Jahr für den TÜV S@fer Shopping-Zertifikat und 1800,- EUR pro Jahr für EHI geprüfter Online-Shop (Gesamt min. 7488,- EUR Netto).

Aber dieses Ergebnis beweist auch, dass geprüfte Shops einen sehr hohen Stellungswert haben. Man sieht als Kunde die Logos und fühlt sich sicher. Durch den ständigen Tests kann man sich auch wirklich sicher sein. Das kann einen großen Abstand zur Konkurrenz mit sich bringen.

Mein Fazit

Der beste Onlineshop 2011 - hoh.deDas Ergebnis zeigt, dass sich die Ausgaben für Shop-Prüfungen durchaus lohnen können. Jeder Besucher, bzw. Neukunde schaut nach solchen Logos, vor allem wenn er neu ist. Home of Hardware hat das 1×1 im Online-Business kontinuierlich umgesetzt und ist seit Jahren an der Spitze. Glückwunsch an den Sieger.

  • War dieser Artikel hilfreich?
  • Ja   Nein

Wer schreibt hier

 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!


Anzeige