Anfängertipps: So erstellt man eine WebsiteLesezeit ~ 5 Min.

Die Website ist das Aushängeschild eines jeden Unternehmens. Denn sie ist die erste Anlaufstelle für Kunden und Interessenten. Umso wichtiger ist es, dass man seine Website so gestaltet, dass sie möglichst viele Menschen anspricht.

Ansprechendes Layout

Ein ansprechendes Layout ist die Grundlage für eine erfolgreiche Website. Eine Website muss dem Benutzer einen klaren Weg aufzeigen, um die gewünschten Informationen zu finden. Das Layout sollte den Inhalt hervorheben und die Navigation muss intuitiv sein.


Werbung Estugo Logo mit Tel. Nr., weiss

Grafiken sind ein wichtiger Bestandteil eines ansprechenden Layouts. Sie sollten hochwertig und professionell aussehen und mit dem restlichen Layout harmonieren.

Die Farben, die man für das Layout verwendet, sollten sorgfältig ausgewählt werden und dabei gut zusammenpassen und nicht zu grell oder ablenkend sein.

Den Schrifttyp sollte man ebenfalls sorgfältig auswählen. Die Schrift muss leicht lesen zu sein und gut mit dem restlichen Layout harmonieren.

Das Layout einer Website ist nur ein Teil des Gesamtpakets. Die Inhalte einer Website müssen ebenfalls hochwertig und interessant sein, damit die Besucher mehrere Minuten lang die Website besuchen.

Aktuelle Inhalte

Auf einer Website können verschiedene Inhalte angezeigt werden. Diese Inhalte können tagesaktuelle Ereignisse sein, zum Beispiel Nachrichten oder Informationen. Oder sie können Informationen enthalten, zum Beispiel über ein Unternehmen oder ein Produkt.

Die Inhalte einer Website sollten regelmäßig aktualisiert werden. Denn wenn eine Website alt und veraltet wirkt, gibt es keinen Grund mehr für Besucher, sie zu besuchen. Um die Inhalte einer Website aktuell zu halten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann beispielsweise einen Blog oder einen Nachrichtenticker einrichten. Oder man integriert auf der Website externe RSS-Feeds, die automatisch die neuesten Inhalte anzeigen.

Eine Website zu erstellen ist kostenlos. WordPress zählt zu den beliebtesten kostenlosen Programmen für die Erstellung von Webseiten. Inhalte können selbst ohne externe Kosten verfasst und in die Website eingefügt werden. Alternativ kann man sich auch kostenpflichtig an professionelle Texter wenden. Texter sind mit der Texterstellung für WordPress vertraut.

Klare Navigation

Eine Website sollte immer mit klar verständlichen Inhalten gefüllt sein, damit bei den Besuchern keine Fragen aufkommen. Die einzelnen Blogeinträge und Inhalte sollten auch gut miteinander verlinkt sein, damit die Besucher leicht zu anderen relevanten Inhalten gelangen können. Die Website sollte die Besucher auch durch ihre Funktionalität leiten, sodass sie immer wissen, wo sie sich befinden und was sie als Nächstes tun sollen.

Kontaktmöglichkeit

Gerade wenn man sich auf einer Website informieren möchte, ist es wichtig, dass man schnell und unkompliziert Kontakt aufnehmen kann.
So sollte ein Kontaktformular auf der Website zur Verfügung stehen. Alternativ können Webseitenbesucher nach Einbindung eines Chat-Plugins, den Kundenservice auch über ein Chatfenster erreichen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Kontaktmöglichkeit über WhatsApp oder den Facebook Messenger anzubieten.

Schnelle Ladezeiten

Eine der wichtigsten Eigenschaften einer Website ist, dass sie schnell lädt. Besucher wollen nicht lange warten, bis eine Seite vollständig geladen ist. Lädt eine Webseite langsam, sinkt die Chance, dass Webseitenbesucher Käufe tätigen oder mit der Seite interagieren. Es gibt einige Möglichkeiten, die Ladezeiten einer Website zu verbessern:

Einer der einfachsten Wege, um die Ladezeit einer Website zu verbessern, ist die Verwendung eines Caching-Plugins. Caching ermöglicht es einer Website, häufig angeforderte Daten zu speichern, sodass sie nicht jedes Mal neu abgerufen werden müssen, wenn ein Besucher auf die Website zugreift.

Mithilfe eines Content Delivery Networks (CDN) wie Cloudflare, kann ebenso die Ladezeit einer Website beschleunigt werden. CDNs hosten Website-Dateien an mehreren Orten auf der ganzen Welt und liefern sie an Besucher aus der Nähe des jeweiligen Servers. Dies bedeutet, dass Website-Dateien schneller geladen werden, da sie nicht von einem einzigen Server geladen werden müssen.

Rechtliches

Bei der Erstellung einer Website sollten auch einige rechtliche Aspekte beachtet werden. Dazu gehören beispielsweise das Impressum und die Datenschutzerklärung. Auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen sollten nicht vergessen werden.

Anonyme Umfrage - Bevorzugte Anrede hier in Blog?

Schreibe einen Kommentar