Ay Yildiz – der ideale Mobilfunk-Tarif für Deutschland+Türkei

Ay Yildiz - der ideale Mobilfunk-Tarif für Deutschland+TürkeiIn meinen Kundenkreis habe ich nicht nur deutschte Kunden. Auch Kunden türkischer Herkunft zählen zu meinen Kundenstamm. Bisher habe ich vorwiegend bekannte deutsche Provider in meinen Geschäft angeboten. Auch ein Prepaid-Anbieter mit weltweiten Tarifen ist dabei – leider nichts für Deutsch-Türken. Darum möchte ich im heutigen Beitrag auf einen für mich neuen Anbieter eingehen, den ich eher zufällig entdeckt habe.

Ay Yildiz – Flatrate für Deutschland und Türkei

Wie zum Eingang bereits angesprochen, habe ich für meine türkischen Kunden nach einen passenden Tarif gesucht. Oft haben diese mehrere Verträge. Einen bei einen „normalen“ deutschen Anbieter und einen für das Heimat-Netz um die Familie in der Ferne zu erreichen. Zwar gibt es bei vielen Anbieter Zusatzpakete für das Ausland, aber dass ist oft unwirtschaftlich oder Zeitlich begrenzt. Der Anbieter ayyildiz.de, ein Tochterunternehmen von E-Plus, hat da vielversprechende Angebote.

Die Entwicklung der Telekommunikation

Ay Yildiz - der ideale Mobilfunk-Tarif für Deutschland+Türkei

Bitte klicken um in großer Ansicht zu sehen.

Kannst Du dich noch an der Zeit erinnern, wo es keine SMS und eMail gab? Aber es gab ein Telefon. Jedoch in Ost-Deutschland war auch das „Mangelware“ was nur wenigen „zustand“. Der „Normalbürger“ hatte keines. Schaut am noch weiter zurück, um die 5600 Jahre vor Christus, so waren es Brieftauben. Es ist schon ein großes Wunder, dass diese Tiere tatsächlich die früheren Postboten waren. Später, im 16. Jahrhundert kamen Postkutschen. Auf 2 PS wurde die Post noch schneller zugestellt.

1876 wurde das erste Telefon erfunden. Eine Globale Art des Telefonierens wurde geschaffen. Fast 100 Jahre später, 1989 kommt das erste Mobiltelefon auf den Markt (Einführung D-Netz 1992). Die Minuten-Preise 1992 waren mit 2 DM/ Minute noch wahnsinnig teuer. Flatrates gab es nicht, dass es einmal so etwas geben würde, war nicht zu erahnen.

Heute 2014, sind wir überall erreichbar und wenn das mobile Internet ausfällt, bricht förmlich eine Welt zusammen. Egal wo wir gerade sind, dass Smartphone ist immer dabei. Brieftauben gibt es nur noch bei Züchter und auf Taubenausstellungen.

Über Ay Yildiz

Ay Yildiz gibt es schon ein paar Jahre, genauer seit 2005 und ist eine Tochter von E-Plus. Der Anbieter hat interessante Tarife für Deutsch-Türken im Angebot. So gibt es eine All-Net-Flat für:

  • FLAT alle Handy-Netze in Deutschland
  • FLAT Festnetz für Deutschland UND Türkei
  • FLAT Internet (1 GB Highspeed)

Das ganze kostet nur 29,99 EUR und ist damit unschlagbar. Auch für mobiles Internet gibt es drei verschiedenen Tarife. So zum Beispiel 3GB Transfer für 14,90 EUR/ Monat. Und wer keinen Laufzeitvertrag will, für den gibt es günstige Prepaid-Tarife für 9 Cent für das E-Plus-Netz und ALLEN Türkischen Netzen.

Mein Fazit

In den letzten Jahren hat sich in der Kommunikation viel getan. Es sind Welten zwischen der Taube oder der Postkutsche und einem Smartphone. Ein Vergleich ist eigentlich auch gar nicht möglich. Wer eine Verbindung in die Türkei hat, sollte sich den Anbieter ayyildiz.de mal genauer ansehen. Das Angebot ist wirklich sehr gut und speziell für Menschen türkischer Herkunft gedacht.


Bisher wurde der Artikel 1.424 mal gelesen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *