Beziehungen zu Kunden – Oberste Priorität für den Erfolg eines jeden Unternehmens

Aktualisiert am: 20. Februar 2019 * Lesezeit: ~ 1 Min.

Anzeige.
Gründet oder führt man ein Unternehmen, so ist der mit Abstand wichtigste Aspekt der gute Kontakt zu seinen Kunden. Gefährdet oder verliert man diesen, so kann sich dies negativ auf den Erfolg der Firma auswirken. Dabei ist die Organisation und Beibehaltung guter Kundenbeziehungen gar nicht so schwierig.

Werbung

Zuallererst sollte man sich über diverse Software-Angebote schlau machen, die die Daten aller Kunden sortieren und übersichtlich aufführen können. Somit hat man schon einmal die wichtigste Grundlage dafür geschaffen, den Überblick nicht zu verlieren.

Ebenso essenziell ist das Anlegen eines übersichtlichen und einladenden Online-Shops. In den meisten Fällen haben diese heutzutage nämlich integrierte Kundendaten-Speicher. Dabei sollte aber auch beachtet werden, dass die Formularseiten, auf denen die Kunden ihre Daten manuell eingeben, ebenfalls übersichtlich gestaltet sind und nicht zu viel der Zeit in Anspruch nehmen, die der Kunde für die Eintragung benötigt.

Die Signifikanz einer ordentlich geführten Kundendatenbank lässt sich an einem simplen Beispiel veranschaulichen: Jährlich ändern sich in Deutschland mehrere tausend Straßennamen, alte Straßen verschwinden, neue kommen hinzu. Hunderte Orte erhalten neue Namen oder eine neue Zuweisung zur nächstgelegenen Kreisstadt. Des Weiteren gibt es unzählige Umzüge, Hochzeiten, Scheidungen und Todesfälle, die die jeweiligen Kundendaten von heute auf morgen veralten lassen.
Die Gefahr dabei ist, dass die Seriosität des Unternehmens darunter leidet, wenn zum Beispiel falsche namentliche Anreden verwendet oder Adressen nicht aktualisiert werden. In vielen Fällen wird das Unternehmen von den Kunden im Vorfeld oder Nachhinein diesbezüglich informiert, nicht jedoch in allen. Aus diesem Grund ist auch der enge Kontakt zu ausnahmslos allen Kunden das A und O.

Seit einiger Zeit gibt es das sogenannte JTL-Hosting. Dabei wird ein externer Dienstleister damit beauftragt, sich um die akkurate und regelmäßige Pflege der Online-Datenbänke und der IT-Strukturen des Unternehmens zu kümmern. Dies sollte für den nachhaltigen Erfolg eines jedes Unternehmens in Erwägung gezogen werden.


 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!

* Werbung (Empfehlungen; nicht in allen Beiträgen vorhanden!)


Werbung
Bisher wurde der Artikel 257 mal gelesen. Vielen Dank.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.