Der eigene Onlineshop WooCommerce

Crossmediales Marketing – So geht’sLesezeit ~ 4 Min.

Unternehmen, die ihre Produkte oder ihre Dienstleistungen über unterschiedliche Kanäle bewerben möchten, müssen sich dafür den entsprechenden Maßnahmen bedienen. Werden dabei sowohl Methoden aus dem klassischen Offline- als auch dem modernen Online-Marketing gewählt, wird von einem Crossmedia-Marketing gesprochen – also einem Marketing, dass sich durch alle Kommunikationskanäle zieht.

Durch das crossmediale Marketing ergeben sich für Unternehmen vielzählige Vorteile. So können sie beispielsweise eine sehr breite Zielgruppe erreichen und überzeugen durch vertrauenswürdige Werbemaßnahmen.  


Werbung Estugo Logo mit Tel. Nr., weiss

Crossmediales Marketing – Das steckt dahinter

Die Möglichkeiten für Unternehmen, Werbung zu schalten, sind heute nahezu unbegrenzt. Wenn Firmen sich mindestens drei unterschiedlicher Varianten bei ihrem Marketingmix bedienen, die sowohl aus dem Offline- als auch dem Online-Marketing stammen, wird dies als Crossmedia-Marketing bezeichnet.

Mit diesem wird das Ziel verfolgt, möglichst viele Interessenten und Kunden durch die gezielte Werbung anzusprechen. Auch mit einem geringen Budget ist so eine hohe Kontaktzahl zu erreichen, wenn die Werbebotschaft auf vielen verschiedenen Informationskanälen verbreitet wird. Daher ist das crossmediale Marketing besonders für Branding-Kampagnen außerordentlich gut geeignet.

So wird Crossmedia-Marketing erfolgreich genutzt

Die moderne Zielgruppe ist heute auf vielen unterschiedlichen Kanälen erreichbar, egal, ob Fernsehen, Radio oder soziale Medien. Bei erfolgreichen Crossmedia-Kampagnen kommt es darauf an, unterschiedliche Kanäle gleichzeitig zu bespielen.

Dabei müssen allerdings unbedingt die verschiedenen Eigenschaften und Anforderungen der jeweiligen Kanäle berücksichtigt werden. Nur wenn die Werbebotschaft individuell an die Plattform oder das Netzwerk angepasst ist, kann diese erfolgreich vermittelt werden. Die Inhalte lediglich zu kopieren und breit zu streuen, ist nicht der richtige Weg. Dabei werden aufrufende und interaktive Inhalte vor allem für Plattformen im Internet entwickelt, informative oder Branding Inhalte für die Offline-Welt.

So wird gewährleistet, dass die Zielgruppe sich stets individuell angesprochen fühlt und dadurch in ihrer Kaufentscheidung positiv verstärkt wird. Das Involvement wird auf diese Weise erhöht und das Unternehmen verankert sich fest im Gedächtnis der Zielgruppe.

Crossmediales Marketing – Diese Medien sind geeignet

Für ein erfolgreiches Crossmedia-Marketing stehen zahlreiche Kanäle zur Verfügung, ob Kampagnen auf Social Media, Werbung im Kino oder Print-Anzeigen in der Zeitung.

Messen sind außerordentlich gut geeignet, um eine direkte Ansprache der Zielgruppe zu realisieren und diese dabei noch mit praktischen Give-Aways und Goodies auszustatten. Eine große Auswahl an originellen und wirksamen Werbeartikeln findet sich beispielsweise auf werbeartikel.fun. Ebenfalls kann sich Sponsoring für Unternehmen werbetechnisch als durchaus lohnenswert erweisen, da die Zuschauer des jeweiligen Events so auf die Marke aufmerksam werden.

Die absoluten Klassiker bilden gedruckte Produkte, wie Broschüren, Plakate oder Flyer. Auch werden noch heute jedes Jahr viele Milliarden Euro in Print-Anzeigen investiert, die in Fachzeitschriften oder Tageszeitungen erscheinen. Auch TV-, Kino- oder Radio-Spots erfreuen sich noch einer großen Beliebtheit, da sie viele unterschiedliche Zielgruppen gleichzeitig erreichen können. Das Gleiche gilt im Übrigen auch für die Werbung in sozialen Netzwerken.

Crossmediales Marketing ist die Zukunft

Um eine erfolgreiche Crossmedia-Marketingstrategie zu entwickeln, sollte also im ersten Schritt eine Leitbotschaft entwickelt, die gewünschten Medien und Kanäle ausgesucht und die Botschaften dann entsprechend den jeweiligen Anforderungen und Besonderheiten aufeinander abgestimmt werden.

So kann die Zielgruppe über die unterschiedlichen Kanäle optimal erreicht und langfristig an das Unternehmen gebunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie dich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten (Datenschutzerklärung) durch diese Website einverstanden.