Die Wichtigkeit von Unternehmenspräsenz in Social Media

Aktualisiert am: 18. Juni 2019 * Lesezeit: ~ 2 Min.

Anzeige.
Social Media zählt zu einem der wichtigsten Bestandteile im Marketing. Die Reichweite der sozialen Medien wird mit der Zeit immer größer – somit wächst täglich auch die Anzahl ihrer Nutzer. Gerade aus diesem Grund zählt das Management sozialer Netzwerke als wichtiger Faktor bei der Verkaufsstrategie. Ein erfolgreiches Auftreten auf sozialen Plattformen erfordert jedoch eine ausführliche Planung, Analyse sowie eine professionelle Umsetzung.

Werbung

Social Media – was ist das Besondere daran?

Mittlerweile gehört das Nutzen von sozialen Medien zum Alltag fast aller Menschen. Diese tagtägliche Nutzung macht die Netzwerke für Unternehmen interessant – allerdings müssen sie beachten, dass die Spielregeln im Gegensatz zu normalen Marketing- und Werbestrategien ganz anders sind. Im Netz gewinnen die Kunden an Einfluss, sie sind durch die Vernetzung informiert. Deswegen möchten Sie keine langweiligen Unternehmens- oder Produktwerbungen vorgesetzt bekommen. Sie können gezielt entscheiden, für welche Dienstleistungen oder Produkte sie interessiert sind.

Für Unternehmen ist es wichtig, dass sie ein Teil dieser Social-Media-Kommunikation sind, damit sie die Kunden dort abholen können, wo sie sich aktuell befinden. Dafür ist selbstverständlich ein geschickter Einstieg in die Konversation der Social Media nötig. Dies ist der einzige Weg, um potenzielle Kunden anzusprechen und zu gewinnen.

In welchen Sozialen Netzwerken sollten Unternehmen werben?

Die Anzahl der sozialen Plattformen ist riesengroß: Netzwerke wie Twitter, Facebook, YouTube, Instagram, Pinterest sowie Video-Sharing-Plattformen ermöglichen Unternehmen, ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Eine Vielzahl an Firmen ist schon lange bei Facebook vertreten.

Marketing über dieses Netzwerk ist heutzutage jedoch schwieriger, da die Zielgruppe auf Facebook durch die Abwanderung junger Generationen stark gealtert ist. Aus diesem Grund ist es beispielsweise besonders wichtig, sich al Unternehmen auf die am besten geeigneten Medien zu fokussieren. Die essenziellsten Fragen, die dabei beantwortet werden müssen, sind folgende: Wer sind meine Kunden? Welche Dienste oder Produkte biete ich an? Wie ist das Verhältnis meiner Kunden zu den Produkten und Dienstleistungen im Sortiment?

Zur optimalen Wahl führt also ausschließlich eine detaillierte Analyse aller Bedingungen. Eine erfolgreiche Social-Media-Präsenz führt anschließend zu Imagebildung und Markenbekanntheit. Dadurch wird die Kundenbindung gestärkt, da das Gewerbe dialogbereit und authentisch erlebt wird. Ein gut aufgestelltes Social Media Management ist für die Steuerung eines ergebnisorientierten Marketings unabdinglich.


 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!

* Werbung (Empfehlungen; nicht in allen Beiträgen vorhanden!)


Werbung
Bisher wurde der Artikel 214 mal gelesen. Vielen Dank.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.