Diese Bestandteile hat der optimale HygieneplanLesezeit ~ 4 Min.

Beitrag aktualisiert am 17. Februar 2022

Der Hygieneplan ist ein probates Mittel, um die vorgeschriebene Hygiene in Betrieben verschiedener Art zu erreichen und so die Gesundheit aller Anwesenden zu schützen. Er erleichtert die Koordination und die Dokumentation der geeigneten Maßnahmen. Je nach Art des Unternehmens fällt er unterschiedlich aus: Sie passen ihn den Gegebenheiten in Ihrem Betrieb nach Branche und Größe individuell an.

Der passende Hygieneplan für Ihr Unternehmen

Die Räume eines jeden Unternehmens müssen sorgfältig gereinigt werden, um die Gesundheit von Mitarbeitern und/oder Kunden zu schützen. Allerdings erfordert zum Beispiel die Reinigung von Büroräumen weniger Aufwand als die von Räumlichkeiten eines Gastronomiebetriebs. Für Labore oder Reinräume hingegen gelten wiederum andere, weit strengere Regelungen. Bringen Sie daher in Erfahrung, welche Hygieneregeln für Ihr Unternehmen vorgeschrieben sind, und passen Sie Ihren Hygieneplan entsprechend an.


Werbung Estugo Logo mit Tel. Nr., weiss

Tipp: Natürlich können Sie über die gesetzlichen Vorschriften hinaus alle zusätzlichen Maßnahmen ergreifen, die Ihnen wichtig erscheinen. Viele Unternehmer mit einer großen Kundenanzahl stellen beispielsweise neben Handseife in den Sanitärräumen auch Hygienespender mit einem Desinfektionsmittel für die Hände bereit.

Die geeigneten Reinigungsmittel

Welche Reinigungsmittel sich eignen, hängt ganz von den zu reinigenden Materialien und vom Umfeld ab. In der Gastronomie zum Beispiel kommen Reiniger zum Einsatz, die sowohl Öl und Fett lösen als auch stark gegen Bakterien, Pilze und Viren wirken. Sensible Materialien wie Glaskeramik und Induktionskochfelder in der Küche benötigen geeignete Reinigungsmittel und in Sanitärräumen sollten Produkte eingesetzt werden, die bei sicherer Wirkung einen angenehmen Duft verbreiten.

Maßnahmen und Häufigkeit

Halten Sie im Hygieneplan fest, wer welche Maßnahmen in welcher Häufigkeit durchführen soll. Dafür gibt es in den verschiedenen Branchen und für Unternehmen verschiedener Größe jeweils unterschiedliche Vorschriften. Durch die schriftliche Festlegung sorgen Sie dafür, dass die Sauberkeit und Hygiene sich stets auf einem hohen Level bewegt. Zudem ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter alle ihre Maßnahmen sorgfältig protokollieren. So haben Sie nicht nur selbst einen Überblick über das Geschehen, sondern müssen sich auch hinsichtlich einer Kontrolle durch das Ordnungsamt keine Gedanken machen.

Tipp: Gerade das Hygienemanagement während des Arbeitsalltags ist wichtig, weil die Säuberungsmaßnahmen nicht von externen Reinigungskräften übernommen werden. Daher sollten Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig schulen lassen, sodass diese stets genau wissen, wann sie welche Reinigungs- und Hygieneaufgaben durchzuführen haben.

Expertise für den Hygieneplan

Der Hygieneplan sollte von jemandem erstellt werden, der sich mit der Materie gut auskennt. So können Sie sichergehen, dass alle Maßnahmen ergriffen werden, die für die Einhaltung der in Ihrer Branche vorgeschriebenen Hygienestandards notwendig sind. Die Wahl der passenden Reinigungs- und Desinfektionsmittel wird so ebenfalls gewährleistet.

Im Hygieneplan selbst sollten daher Name und Expertise des Autors genannt werden. Ein Inhaltsverzeichnis hilft bei der raschen Orientierung. Anhand des Erstellungsdatums lässt sich ersehen, welche Standards zum Erstellungszeitpunkt gerade gültig waren, und auch alle späteren Änderungen und Anpassungen sollten mit einem Datum versehen werden. So können Sie jederzeit überprüfen, ob Ihr Hygieneplan auf dem neusten Stand ist oder ob nach der letzten Gesetzesänderung eine weitere Anpassung nötig wird. Haben Sie in Ihrem Unternehmen niemanden, der einen professionellen Hygieneplan erstellen kann, wenden Sie sich an externe Fachkräfte: Hygieneexperten wie die Mitarbeiter der Blanc Hygienic Solutions GmbH beraten Unternehmen bei der Erstellung eines optimalen Hygieneplans.

Über den Autor:
Maximilian Schwack ist Hygieneexperte und Mitarbeiter der Blanc Hygienic Solutions GmbH in Neckarbischofsheim. Das Unternehmen ist Spezialist für Wasch- und Arbeitsraumhygiene und vereint über 30-jähriges Produktentwicklerwissen, Markterfahrung und Branchen Know-how zu einer Einheit. Ein im Detail aufeinander abgestimmtes Produkt-Portfolio sowie ein breitgefächertes Papier-, Füll- und Zusatzsortiment bietet eine bedarfsgerechte Auswahl an bewährten Qualitätsprodukten und sorgt für ein flächendeckendes Angebot aus einer Hand.
Anonyme Umfrage - Bevorzugte Anrede hier in Blog?

Schreibe einen Kommentar