Die Ereignisse in Japan hinterlassen ihre Spuren. Alle haben Angst vor der Nuklearen Gefahr. Als ich diese Woche die Nachrichten gesehen habe, habe ich fast einen Schreck bekommen. Ob es bald keine Geigerzähler mehr gibt?


Der nukleare Atom super Gau

Wer braucht einen Geigerzähler - Atom Strahlung auch im DeutschlandDas ist meiner erster Beitrag in meiner neuen Rubrik „NewsBlog“ hier im WikiBlog. Die Ereignisse in Japan sind schlimm und reisen nicht ab. Immer noch gibt es schlechte Nachrichten und die Menschen dort stehen vor Ihren Trümmern. Tausende habe ihr Leben verloren. Keiner Weiss, was mit dem Atomkraftwerk passieren wird und ob der nukleare Super-Gau kommt. Nach neuesten Informationen findet jetzt schon die Kernschmelze statt.

Im Angesicht mit des Verheerenden Auswirkungen machen aber tatsächlich einige gutes Geld! Als ich diese Woche eine Sendung auf ZDF gesehen habe, dachte ich schon, ich bin im falschen Film. Da werden tatsächlich Geigerzählen bei eBay verkauft. Für diesen Beitrag habe ich „Geigerzähler“ mal bei Google gesucht: 675.000 Ergebnisse. Es gibt in Mittel-Europa keine Strahlung – erst recht nicht im Deutschland, aber die Dinger gehen wie warme Semmeln übern Ladentisch! Bei eBay gibt es Ausrüstungen ab 60,- Euro bis – man höre und Staune – 19.999,- EUR.

Und die Leute kaufen das, auch wenn es 600 Euro kostet.

Weitere nukleare Angebote

Neben den Geigerzähler gibt es noch andere praktische Dinge. Wie wäre es mit einer Boden-Probe? Vielleicht ist der Garten schon verseucht. Oder eine Schutzausrüstung für die ganze Familie? Für 1150,- EUR ist der Versand sogar kostenfrei. Sucht man bei eBay nach „Radioaktivität„, findet man (heute) 221 Ergebnisse. Gasmasken, Homöopathischer Ratgeber gegen Radioaktivität, Aufkleber RADIOACTIV, Warnleuchte „Radioaktivität“, Geigerzähler selbst bauen, Gesundheit ODER Atomkraft, Testsatz Geopathie Strahlung Radioaktivität 44 Ampullen, Nato Strahlendosimeter Radioaktivität, … .

Geigerzähler und Schutzkleindung für die ganze Familie

Jetzt mal im Ernst. Muss man wirklich mit der Angst der Menschen Geschäfte machen?

Die echte nukleare Belastung in Deutschland (und Europa)

In Deutschland wurde bisher keine außergewöhnliche Belastung gemessen. Unter http://odlinfo.bfs.de kann das jeder selbst überprüfen.

Wie wird Radioaktivität gemessen (Quelle)?

Radioaktivität wird auf Basis des Internationalen Einheitensystems SI gemessen.Radioaktivität in DeutschlandDie SI-Einheit heißt Sievert. 1 Sievert (Sv) = 1000 Millisievert (mSv) = 1.000.000 Mikrosievert (µSv).

Eine Strahlenbelastung in Höhe von 350 mSv war bei der Tschernobyl-Katastrophe vor 25 Jahren für die Behörden Anlass, die Menschen aus den betroffenen Gegenden in Sicherheit zu bringen.

Der Mensch ist normalerweise einer natürlichen Strahlung von etwa 2,5 mSv (0,25 Sv) pro Jahr ausgesetzt. Beim CT-Scan etwa beträgt die Belastung rund 10-100 mSv (0,010 – 0,1 Sv) an.

100 mSv gelten als gefährlicher Grenzwert: Die Wahrscheinlichkeit für einen Anstieg von Krebserkrankungen steigt, wenn der Mensch mindestens in dieser Größenordnung ein Jahr lang durch Strahlen belastet wird.

Eine kurze Einzeldosis von 1.000 mSv (1 SV) führt zu einer Strahlen-Erkrankung mit Symptomen wie Übelkeit, ist aber nicht tödlich. Eine Einzeldosis von 5.000 mSv  (5 Sv) wäre jedoch tödlich.

Mein Fazit

Angst müssen die Menschen in Japan haben, aber nicht wir in Deutschland. Die Arbeiter im AKW Fukushima Leben nach der extremen Belastung nur noch ein paar Wochen!  Es ist Wahnsinn, welche Geschäftemacher damit Geld „verdienen“. Viele die sich so ein Ding gekauft haben (oft auch über 100,- EUR), Wissen nicht einmal was die Zahlen auf den Geigerzähler eigentlich bedeuten. Warum auch. Wer unbedingt Geld ausgeben will, soll Spenden. Damit ist wenigstens noch was gutes getan.

Bild zu Beginn: wikipedia.org, Marco Plassio


Wer schreibt hier

 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!


Anzeige