Wie kann man mit Produktfotos seine Webpräsenz verbessern?

Aktualisiert am: 2. Dezember 2019 * Lesezeit: ~ 4 Min.

Anzeige.
Die Webpräsenz zu optimieren ist ein wichtiges Ziel in sämtlichen Branchen. Mit den perfekten Produktfotos gelingt dies auf jeden Fall. Die Vorteile der Produktfotos online liegen auf der Hand: Sie sind hochauflösend, farbecht und können im Wunschformat bestellt werden. Die Bearbeitung erfolgt schnell und der Kunde bezahlt bequem nach dem Erhalt der Fotos per Rechnung. Der Verkaufserfolg wird durch diese Art von Bildern erhöht. Ob weiter geklickt oder gescrollt wird im Web, liegt oftmals an den hochwertigen Bildern. Wer sich für professionelle Studio-Aufnahmen entscheidet, kann so die Webpräsenz verbessern.

Werbung

Technische, fachliche und kreative Beratung

Im Webshop für Produktfotos wird der Kunde technisch, fachlich und kreativ beraten. Ein persönlicher Projektmanager hilft von Anfang an, damit die Bilder maßgeschneidert und ausdrucksstark erscheinen. Das digitale Ergebnis wird dann pünktlich für den jeweiligen Shop, den Katalog oder andere Werbemittel geliefert. Die Methode des „Focus-Stacking“ bringt scharfe Endergebnisse und gerade bei komplexen Formen oder auch sehr kleinen Produkten wird mit dieser Technik eine optimale Schärfe erzielt. Das Produkt wird dabei ca. 30-mal mit einem immer wechselnden Fokus aufgenommen und mit einer Software dann zu einem perfekten Bild zusammengefügt. 

Mit den perfekten Produktfotos kann der Kunde immer überzeugt werden im Web. Sie sind gestochen, überzeugend und hochauflösend. So ist es beispielsweise bei einem Kochbuch so, dass das „Auge mit isst“. Gerade Speisen zu fotografieren ist eine echte Herausforderung, damit es immer frisch und appetitlich sieht. Hier ist der Profi gefragt. Die Artikelbilder werden optimiert und es entsteht eine maßgeschneiderte Performance für das Internet. Auch für eBay, für Amazon oder für den persönlichen Onlineshop werden die Bilder so in Szene gesetzt, dass die Klicks vielfach generiert werden können. Der Erfolg im Netzt wird so optimiert.

Stilvolles in Szene setzen

Produktfotos setzen alles stilvoll in Szene. Sei es die Aussagekraft eines Produktes oder eine emotionale Darstellung einer Dienstleistung: Die Webpräsenz wird dadurch effektiv erhöht. Es geschieht die perfekte Inszenierung im Internet und die bildliche Darstellung ist nicht nur in der Fashion Branche ein Muss. Auch technische Produkte oder Lebensmittel können mit den gut ausgearbeiteten Artikelbildern überzeugen. Sei es das neue Smartphone im Shop oder die neue Jeans: Anbieter können beim Produktfotografen auf das perfekte Know-how zählen. Der Verkaufserfolg wird so definitiv multipliziert und führt zu guten Ergebnissen.

Die individuellen Ideen sind es dann, die der Profi umsetzt. Seien es die Produktaufnahmen, die Packshots, die Freisteller oder die Artikelbilder im Allgemeinen, der Profi erfüllt alle Wünsche. Gerade bei Artikelbildern mit technischen Produkten ist ein neutraler Hintergrund wichtig. Bei Bildern mit Accessoires ist das gewünschte Design vorher mit dem Fotografen zu besprechen. Auch die farbliche Nuancierung kann im Allgemeinen mit den Farben im Onlineshop abgestimmt werden. So passt sich alles perfekt an die Webseite an. Dabei sind individuelle Kundenwünsche, wie der Schattenwurf, die Spiegelung oder die Retusche, keine Seltenheit.

Herausforderungen für den Profi

Das Produkt ist immer die individuelle Herausforderung für den Profi. Er soll den Fernseher, das Smartphone oder andere Produktbilder in Szene setzen. Sei es Mode, Fashion oder ein technischer Artikel: mit der expliziten Kenntnis über die produktrelevanten Details kann der Fotograf die Zielgruppe im Web ansprechen. Die Artikelbilder müssen überzeugen vom ersten Moment an. Dadurch wird die Webseite in Szene gesetzt und auch die anderen externen Vertriebskanäle geöffnet. Nach den Wünschen des Kunden werden so alle Branchen -und plattformrelevanten Kriterien umgesetzt auf hohem Niveau.

Die Ziele des Ergebnisses sind hier individuelle unterschiedlich. Sollen die Produkte bei einer farblichen Nachbearbeitung nochmal anders in Szene gesetzt werden? Alles kann auch farblich mit dem Stil und dem Design der bereits bestehenden Homepage verbunden werden. Es ist dabei Fakt, dass kein Content so sehr überzeugt, wie die bildliche Darstellung in Perfektion. Professionelle Fotos auf den Webseiten generieren viele Klicks und erhöhen die Webpräsenz auf jeden Fall. Der Kunde hat so eine viel genauere Vorstellung vom Produkt und die Kaufentscheidung wird positiv unterstützt.

Einzigartigkeit und Mehrwert fördern

Die Einzigartigkeit des jeweiligen Artikels oder auch der Dienstleistung wird durch die hervorragende Qualität der Produktfotos in den Vordergrund gestellt. Gute Bilder sind ein Must-have für jede Branche im Internet.


 Wer schreibt hier? Mehr über den Autor...


Unterstützung

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen und weiter geholfen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag für die redaktionelle Tätigkeit sehr freuen! Vielen Dank für Ihrer Unterstützung!

* Werbung (Empfehlungen; nicht in allen Beiträgen vorhanden!)


Werbung
Bisher wurde der Artikel 56 mal gelesen. Vielen Dank.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.